Meteoritenfund Stubenberg

meteorit-stubenberg-007-vsh

12.03.2016

 

    
Sternenhimmel - Mond - Planeten
    
         
    
     
supervollmond-2016-vs

    Vollmondaufgang am 14.11.2016

   17:29 MEZ

 

   Den in den Medien verbreiteten Begriff "Supervollmond" gibt es in der Astronomie nicht

   Es ist einfach eine wiederkehrende Annäherung des Mondes zur Erde.

   Die Schwankung im scheinbaren Durchmesser beträgt min/max 14%

   Der Unterschied zum Vollmond im letzten Monat beträgt allerdings nur etwa 1 %

   Visuell ist das eigentlich nicht zu bemerken, auch deshalb weil ein Vergleich fehlt

   Also, kein wirklich spektakuläres Ereignis.

 

    
     
     
        
vollmond-weihnachten-2015-vs

 

   Weihnachts-Vollmond-Untergang am 26.12.2015

 

   07:46 MEZ

 

   Den letzten Vollmond zu Weihnachten gab es vor 38 Jahren.

   Den nächsten Vollmond zur Weihnachtszeit wird es erst wieder 2034 geben.

 

        
         
    
    
Mond Venus Mars Jupiter   November 2015
    
mond-venus-mars-jupiter-2015-vs venus-mars-jupiter-mond-2015-vs

09.11.2015 / 06:04 MEZ

06.11.2015 / 05:51 MEZ

    
     
    
    
Konjunktion Venus Jupiter    29.06. - 01.07.2015
    
venus-jupiter-01072015-vs  venus-jupiter-30062015-vs venus-jupiter-29062015-vs 

01.07.2015

Attersee / 30.06.2015

29.06.2015

    
     
    
    
Konjunktion Mars und Uranus im März 2015
    
konjunktion-mars-uranus-2015-sh002-vs konjunktion-mars-uranus-2015-sh003-vs venus-uranus-mars-2015-sh060-vs
Venus  Mars  Uranus / 19:35 MEZ Bildausschnitt Mars Uranus / 19:22 MEZ Venus  Uranus  Mars am 07.03.2015
     

Am 11.03.2015 gab es die engste Konjunktion der Planeten Mars und Uranus

bei einem Abstand von etwa 16 Bogenminuten

    
     
    
    
Konjunktion Venus, Mars und Mondsichel am 20.02.2015
      
konjunktion-venus-mars-2015-sh055-vs konjunktion-venus-mars-2015-sh060-vs  konjunktion-venus-mars-2015-sh059-vs 
 18:27 MEZ 18:56 MEZ 

19:20 MEZ

Kurz vor Untergang wurde noch

leichtes Zodiakallicht sichtbar

    

 

Die Bilder rechts zeigen Aufnahmen mit

einer Aureole um die Venus

 

konjunktion-venus-mars-2015-sh056-vs  konjunktion-venus-mars-2015-sh058-vs 
18:44 MEZ  19:12 MEZ 
    
     
    
    
 Mond, Venus, Jupiter und Plejaden / März 2012 
    
sh049vs sh048vs
28.03.2012 26.03.2012 25.03.2012
     
    
    
    
       Konjunktion Venus und Jupiter

Der geringste Abstand der beiden Planeten betrug am 13.03.2012 ca. 3°

Dies ist aber nur scheinbar so, denn die Entfernung zur Erde beträgt bei Jupiter 844 Mio. Kilometer und bei Venus 122 Mio. Kilometer

Jupiter links überholt ( wiederum optisch gesehen ) die Venus.

    
    
sh028vs sh027vs sh026vs
18.03.2012 15.03.2012
Kalvarienbergkirche Vöcklamarkt
 
14.03.2012
    
sh025vs sh024vs sh023vs
 14.03.2012 10.03.2012  Westufer Attersee  10.03.2012  Westufer Attersee
    
     
    
    

Sehr schmale Mondsichel am 22.02.2012

 

      Diese seltene Sichtbarkeit einer extrem schmalen und liegenden Mondsichel wird in unseren Breiten
  in ähnlicher Form erst wieder 2027 zu beobachten sein.
 Das Mondalter betrug nach Neumond ca 18,7 Std.

    
     
sh022vs sh021vs
     
     
    
    
    
Sternenhimmel - Mond - Planeten
    
mondsichel-29012017a-vs
Mondsichel 29.01.2017
    
mondsichel- venus-jupiter-19062015-vs venus-merkur-20140110-vs mondsichel-venus-saturn-2013-vs

Mondsichel Venus Jupiter

19.06.2015

Venus und Merkur in der
Abenddämmerung  10.01.2015

Mondsichel, Venus, Saturn

09.09.2013

    
vollmondaufgang-2013-vs mondsichel-jupiter-2013vs konjunktion-merkur-mars-2013-sh051vs

Vollmondaufgang am Abend

über dem Traunstein im Salzkammergut

22.07.2013

Mondsichel, Jupiter, Abendrot
14.04.2013
Konjunktion der Planeten Merkur und Mars
(Merkur ist der hellere Planet im Bild oben)
10.02.2013
    
Mondsichel-2012vs sh047vs sh046vs
Mondsichel 36 Std nach Neumond
Abenddämmerung  22.04.2012
Mondsichel und Venus  27.12.2011 Mond bei Plejaden  04.04.2011
     
sh045vs sh043vs sh039vs
 Jupiter und Merkur  16.03.2011 Mondsichel  04.03.2011 Venus und Merkur  16.02.2010
    
sh040vs feuerkugel-mit-sternenhimmel-vs sh038vs
 Sternenhimmel - Plejadenaufgang
Sternenhimmel mit irdischer Feuerkugel
 Venus und Merkur  02.04.2010
    
sh036vs sh035vs sh034vs
Mondsichel   02.07.2010 Sendemast Gaisberg Nebelmeer über Salzburg
    
sh033vs sh032vs sh030vs
 Attersee Vollmonduntergang  Mondsichel in der Morgendämmerung 
    
     
    
     

Zodiakallicht

 

Das Zodiakallicht ist eine eher seltene und meist schwache Leuchterscheinung in Form einer konischen Lichtsäule,
welche in klaren Nächten im Herbst vor der Morgendämmerung oder im Frühjahr nach der Abenddämmerung beobachtet werden kann.
Ursache hierfür ist eine Streuung und Reflexion des Sonnenlichtes am interplanetaren Staub,
welcher die Sonne quasi als dünne Scheibe in der Ekliptik ( Planetenebene ) umgibt.

     
zodiakallicht-13122013-vs Zodiakallicht 03.03.2013 sh018vs

Ungewöhnlich intensives Zodiakallicht am

 13.12.2013 / 05:55 MEZ

Lichtenberg im Attergau

03.03.2013  22.10.2012